Raumlufttechnik – ist ein facettenreiches Fachgebiet

Bereits die Wahl Ihrer Lüftungsanlage kann einen persönlichen und positiven Beitrag zur Ökobilanz und Klimaschutz bedeuten. Zunehmende Energiekosten bedingen einen effizienten und effektiven Umgang mit Lüftungssystemen und -konzepten. Wärmerückgewinnung oder Wärmepumpen sind
hier Faktoren, welche synergetisch Umweltbewusstsein mit einer erfreulichen Kosteneinspa-
rung verbinden. Energiekosten lassen sich auch durch regelmäßig durchgeführte Wartungen der Anlagen einsparen. Verschmutzte Lüftungsanlagen haben einen wesentlich höheren Energiebedarf und fördern weiterhin noch Keimbildung und Allergieauslöser. Deshalb sind Wartung und Pflege
einer lufttechnischen Anlage, für die Technik, den Menschen und die Umwelt von großer Bedeutung.

Saubere und hygienische Luft in personenbesetzten Räumen, zugfrei und leise - das sind die ent-
scheidenden Eigenschaften. Komfortanlagen garantieren dies beispielsweise in Großraumbüros, in Kaufhäusern, Casinos, aber auch in Wohnhäusern. Regelmäßig gereinigt und gewartet tragen diese Anlagen zum Wohlbefinden, zur Gesundheit und zur Leistungsfähigkeit von Mitarbeitern und Bewoh-
nern bei. In der Industrie verhindert besondere Effektivität der Anlagen die Emission von Schadstoffen und kann darüber hinaus unter Umständen auch den Lärmpegel reduzieren.

In geschlossenen Räumen hängen das Wohlbefinden der Menschen und der Erhalt der Bausubstanz entscheidend vom richtigen Klima ab. Wir sorgen für eine kontrollierte Be- und Entlüftung und eine optimale Klimatisierung

Von der Beratung und Planung über die Errichtung bis hin zur Wartung und Reparatur von raum-
lufttechnischen Anlagen unterstützen wir Sie jederzeit - gleichgültig, ob Sie eine neue RLT-Anlage wünschen oder eine vorhandene Anlage optimiert bzw. modernisiert werden soll.

Dabei arbeiten wir seit vielen Jahren mit namhaften Partnern der Gebäudeautomation zusammen, damit auch die Regelprozesse einen optimalen Betrieb der Anlagen garantieren.